Konterfei Adolph Kolping

Herzlich
Willkommen

Nächster Termin!

02.11.2020, Mon. 19:00 Uhr
Bezirksbildungsveranstaltung: „50 Jahre Hilfe in Südamerika durch KOLPING International“
Pfarrheim St. Barbara

 
 

 

Hallo liebe Besucher der Kolpingfamilie
Mülheim-Zentral-Heimaterde,

wir freuen uns sehr, euch auf unserer Internet-Seite begrüßen zu dürfen. 

Die Kolpingfamilie Mülheim-Zentral-Heimaterde ist in ihrem Kern die älteste Kolpingfamilie (KF) in Mülheim an der Ruhr, obwohl sie unter diesem Namen erst seit 2011 existiert. Bereits im Jahre 1856 wurde die erste KF in Mülheim unter dem Namen „Kolpingfamilie Mülheim-Zentral“ gegründet. Die Gründungsurkunde trägt noch die Original-Signatur von Adolph Kolping. 90 Jahre später – im Jahre 1946 – wurde die „Kolpingfamilie Mülheim-Heißen/Heimaterde“ aus der Taufe gehoben. Bis 2008 prägten beide Gemeinschaften parallel – neben vier weiteren KF – das Kolping-Leben in Mülheim mit. Seit dem 13.03.2011 bilden beide KF eine Einheit: die „Kolpingfamilie Mülheim-Zentral-Heimaterde“.

Die Mischung aus Tradition und jugendlicher Moderne macht uns aus. Heute treten wir als eine offene, generationenübergreifende, große Gemeinschaft mit ganz viel Herz für Familie und Gemeinschaft/Gemeinde auf. 

Wir freuen uns über jeden, der uns näher kennenlernen möchte. Unser Programm bietet vielfältigste Möglichkeiten für alle Altersgruppen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern. 

Bei Fragen kontaktiert uns doch einfach direkt hier!

JEDER ist bei uns herzlich willkommen!

 

 

Unser Angebote für Kinder und Jugendliche

Unsere Messdienergruppe trifft sich jeden letzten Sonntag im Monat parallel zum Frühschoppen nach der Hl. Messe (9:45 Uhr) im Kolping-Keller St. Theresia.

Unsere Kindergruppe für das Alter 8–11 Jahre unter der Leitung von Jule Meister und Tobias Langhals findet 14-tägig freitags von 16–17 Uhr im Kolping-Keller statt.

Zu beiden Gruppen sind Interessierte herzlich zu Spiel, Spaß und Unterhaltung eingeladen. Schaut doch einfach mal rein!